Steinbeis Edition: Verteilte Architekturen

Verteilte Architekturen finden sich inzwischen bei vielen modernen Anwendungen. Das reicht von eingebetteten Systemen für Steuerungen in der Technik über betriebswirtschaftliche Unternehmensanwendungen, die in Rechenzentren laufen, bis hin zu mobilen Spielen für Smartphones. Das Internet liefert für so unterschiedliche Systeme mit ganz verschiedenen Anforderungsprofilen eine einheitliche Grundlage, um Komponenten miteinander kommunizieren zu lassen.